Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen

04.06.2014 – 13:49

Polizei Hagen

POL-HA: Armbanduhr geraubt

Hagen (ots)

Eine 89-Jährige wurde am Dienstagnachmittag in Altenhagen Opfer eines Raubes. Eine unbekannte, etwa 35 Jahre alte Frau sprach die Passantin aus dem Auto heraus an und fragte nach dem Weg. Als Dank für die Wegbeschreibung schenkte die Täterin der älteren Dame einen Ring und streifte ihr diesen über den Finger. Weil die Geschädigte dies nicht wollte und den Arm zurück zog, hielt sie die Täterin am Unterarm fest. Bei dem Versuch sich loszureißen, wurde ihr ihre goldene Armbanduhr abgestreift. Daraufhin entfernte sich der vollbesetzte Pkw in Richtung Alleestraße. Wer diesen Vorfall beobachtet hat oder Angaben zu Auto oder Insassen geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei Hagen unter Tel.986-2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizeihagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Hagen