Polizei Hagen

POL-HA: Unfall mit Drogen am Steuer

Hagen (ots) - Am vergangenen Dienstagnachmittag scherte eine 49-jährige Frau auf der Monschauer Straße mit ihrem VW Golf nach rechts in eine Parklücke ein, um dem Gegenverkehr auszuweichen. Dabei streifte sie einen parkenden Renault, dessen Fahrer zu diesem Zeitpunkt im Wagen saß. Die alarmierten Polizeibeamten führten bei der Unfallverursacherin einen Drogentest durch, da ihre Pupillen bei der Kontrolle durch die Taschenlampe keine Reaktion gezeigt hatten. Der Schnelltest verlief positiv. Daher beschlagnahmten die Beamten den Führerschein und brachten die Fahrerin zur Abgabe eines Bluttests in ein Krankenhaus. Auf die 49-jährige Fahrerin kommt jetzt ein Strafverfahren zu.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Tino Schäfer
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizeihagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: