Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CE: Celle - Dachstuhlbrand

Celle (ots) - Am Montagnachmittag rückten Polizei und Feuerwehr zu einem Dachstuhlbrand eines ...

FW-NE: Einsturzgefährdetes Haus

Kaarst (ots) - Gegen 22:15 Uhr bemerkten Bewohner eines Mehrfamilienhauses auf der Neusser Strasse ...

POL-KA: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Tübingen und des Polizeipräsidiums Karlsruhe

Calw (ots) - (CW) Bad Wildbad - Zwei Beschuldigte in Untersuchungshaft Gegen zwei 66 und 48 Jahre alte ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen

25.03.2014 – 12:50

Polizei Hagen

POL-HA: Volltrunken gegen Ampel

POL-HA: Volltrunken gegen Ampel
  • Bild-Infos
  • Download

Hagen (ots)

Am Montagabend waren Polizeibeamte in Eckesey eingesetzt, dort war ein Pkw von der Straße abgekommen und gegen eine Ampel geprallt.

Gegen 22.45 Uhr befuhr eine 49-jährige Dacia-Fahrerin die Schwerter Straße in Richtung Vorhalle. In Höher der Einmündung Eckeseyer Straße verlor die Frau die Kontrolle über den Wagen und prallte mit großer Wucht gegen einen Ampelmast und der Wagen wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Trotz erheblicher Beschädigungen kam die Fahrerin mit leichten Prellungen davon, vorsorglich brachte sie ein Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Dort entnahm ihr ein Arzt auch die angeordnete Blutprobe, ein Vortest hatte einen Wert von 3,1 Promille ergeben. Nach eigenen Angaben hatte sie zuvor ausschließlich Tee getrunken...

Ihr Auto musste abgeschleppt werden, der Schaden liegt bei 5000 Euro, weitere Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizeihagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung