Polizei Hagen

POL-HA: Zeuge beobachtet dreisten Wohnungseinbrecher

Hagen (ots) - Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete am Dienstagabend, gegen 21:40 Uhr, einen Einbrecher, der in das Wohnzimmer eines 52-jährigen Mieters an der Alleestraße durch das Fenster kletterte. Zu diesem Zeitpunkt schlief der schwerhörige Wohnungsinhaber auf der Couch im Wohnzimmer und bemerkte weder das Aufhebeln des Fensters noch den Diebstahl seines Heimkinosystems samt Boxen. Der Zeuge eilte ebenfalls zum Tatort, konnte den mit einem rötlichen Schal maskierten Einbrecher, einen ca. 175 - 180 cm großen Mann bekleidet mit weißer Mütze, dunkler Jacke, Blue-Jeans und weißen Schuhen, aber nicht mehr antreffen. Auch die Fahndung der Polizei nach dem Täter blieb ergebnislos. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ingo Scheid
Telefon: 02331/986 15 11
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizeihagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: