Polizei Hagen

POL-HA: IPhone gekauft, Fliese bekommen

Hagen (ots) - Boele. Opfer eines Trickbetruges wurde Sonntagnachmittag eine 27-jährige Hagenerin in der Schwerter Straße. Der jungen Frau wurde auf einem Trödelmark durch zwei unbekannte Männer ein IPhone mit Hülle angeboten. Sie sah sich das Gerät an und gab den Unbekannten 100 Euro. Anschließend händigten sie der 27-Jährigen die Hülle nebst Inhalt aus. Kurze Zeit später bemerkte die Frau, dass sich in der Hülle lediglich eine zurechtgeschnittene Fliese befand. Die beiden Betrüger konnten nicht mehr angetroffen werden. Beide werden als ca. 170 bis 175 cm groß und dunkelhäutig beschrieben. Ein Täter war von kräftiger Statur und mit dunkler Jacke, Jeans und gestreiftem Pullover bekleidet. Sein Komplize soll schlank gewesen sein und trug eine dunkle Jeans. Hinweise an die Polizei bitte unter der 986-2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Tino Schäfer
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizeihagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: