Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen

26.02.2014 – 12:26

Polizei Hagen

POL-HA: Tagewohnungseinbruch

Hagen (ots)

Für nur 45 Minuten verließ eine 79 jährige Frau am Dienstagvormittag ihre Wohnung in einem Geschäfts- und Wohnhaus am Emilienplatz. Die kurze Abwesenheit nutzten unbekannte Täter um die Wohnungstür aufzubrechen und die Wohnung zu durchwühlen. Sie erbeuteten Schmuck und Bargeld im Wert von 1000,- EUR.

Sachdienliche Hinweise werden von der Polizei unter 986 2066 entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ingo Scheid
Telefon: 02331/986 15 11
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizeihagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Hagen