Polizei Hagen

POL-HA: Zivilbeamte stellen Ladendiebe

Hagen (ots) - Boele. Zivilbeamte der Hagener Polizei stellten Mittwochmittag mehrere Ladendiebe. Den Polizisten fielen am Boeler Marktplatz drei polizeibekannte drogenabhänigige Männer (36, 41 und 42 Jahre) auf. Da ein Drogengeschäft zu vermuten war, wurden die Verdächtigen observiert. Sie hielten sich in mehreren Geschäften in der Schwerter Straße auf und gingen im Anschluss in Richtung eines Supermarkts in Bathey. Im Bereich der Kabeler Straße wurden sie dann durch die Fahnder angehalten und überprüft. Hierbei stellten diese in den eigens für Diebstähle präparierten Tüten mehrere Flaschen Alkohol sowie eine Jacke fest. Da die Gegenstände alle aus Ladendiebstählen stammten, wurden sie sichergestellt. Gegen die drei Täter wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Tino Schäfer
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizeihagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: