Polizei Hagen

POL-HA: Böse Überraschung nach Wochenendausflug

Hagen (ots) - Eine böse Überraschung erlebte eine Frau aus Boele am Sonntagnachmittag, 02.02.2014. Als sie nach einem zweitägigen Wochenendausflug gegen 17.00 Uhr in ihre Wohnung in der Pillauer Straße zurückkehrte, stellte sie fest, dass sie in der Zwischenzeit ungebetene Gäste hatte. Über den Balkon der Erdgeschosswohnung waren Einbrecher an ihr Schlafzimmerfenster gelangt, hatten es aufgehebelt und waren in die Wohnung eingestiegen. Dort hatten sie sich in allen Räumen umgesehen, Schränke geöffnet und sie zum Teil durchwühlt. Vorhandene Wertgegenstände ließen die Diebe augenscheinlich unberührt und nahmen lediglich zwei Debitkarten mit. Danach verließen die Täter die Wohnung wieder über den Balkon. Zeugen, die Täterhinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. 986-2066 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Cornelia Leppler
Telefon: 02331-98615-10/-11/-12
Fax: 02331-98615-19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizeihagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: