Polizei Hagen

POL-HA: Tageswohnungseinbruch

Hagen (ots) - Für eine Stunde war eine Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses aus Vorhalle nicht zu Hause und diese kurze Zeitspanne nutzten Unbekannte am Donnerstag für einen Einbruch.

Gegen 17.00 Uhr kam die 69-jährige Geschädigte zurück zu ihrer Erdgeschoßwohnung in der Unteren Lindenstraße und fand mehrere Räume durchwühlt vor. Einbrecher waren auf den rückwärtigen Balkon geklettert, hatten die Balkontür aufgehebelt und zumindest den Goldschmuck der Geschädigten entwendet. Weitere Angaben konnte sie zunächst nicht machen. Im Zuge der ersten Ermittlungen meldete sich ein Zeuge, der im Tatzeitraum zwei dunkel gekleidete jugendliche Gestalten über eine Wiese in Richtung Lindenstraße hatte laufen sehen.

Weiterführende Hinweise bitte an die 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizeihagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: