Polizei Hagen

POL-HA: Fußgängerin in Haspe angefahren

Hagen (ots) - Haspe. Am 07.01.2014, gegen 08.00 Uhr, befuhr ein 46-jähriger Fahrzeugführer mit seinem PKW die Voerder Straße und bog nach links in die Haenelstraße ab. Hierbei übersah er eine 59-jährige Fußgängerin, die dort an einer für sie grün zeigenden Ampel die Fahrbahn überquerte. Die Frau stürzte nach dem Zusammenstoß mit dem Fahrzeug zu Boden und klagte anschließend über leichte Schmerzen im Oberschenkel. Eine ärztliche Behandlung lehnte sie aber ab. Zeugen werden gebeten, sich unter der 02331/986-2066 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1511
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: