Polizei Hagen

POL-HA: Junger Mann wird Opfer eines Überfalls

Hagen (ots) - Am 24.12.2013, gegen 13.00 Uhr, ging ein neunzehn Jahre alter Mann den Fußweg Am Widey entlang. Zwei Männer, die auf ihn zukamen, rempelten ihn an und hielten ihn unvermittelt fest. Dann wurde er durchsucht. Die Täter nahmen dem Geschädigten sein Handy ab und flüchteten in Richtung Springmannstraße. Der Geschädigte suchte dann die nächste Polizeiwache auf und erstattete Anzeige. Täterbeschreibung: Beide männlich, Südländer, zwanzig bis fünfundzwanzig Jahre alt, etwa einhundertachtzig Zentimeter groß, stabile Figuren, einer hatte einen kurzen Vollbart, schwarze Stoffmützen, Blue Jeans, einer trug eine schwarze Lederjacke, der andere einen schwarzen Mantel. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter 02331 986 2066 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Schulz, EPHK

Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: