Polizei Hagen

POL-HA: Unfallflucht unter Alkoholeinwirkung

Hagen (ots) - Zeugen, die sich am Donnerstagabend in der Straße Am Großen Feld aufhielten, beobachteten gegen 21.50 Uhr einen rückwärts ausparkenden Pkw, der gegen einen abgestellten Citroen stieß und merkten sich das Kennzeichen des Mazdas, der sich im Anschluss in Richtung Cunostraße entfernte. Die alarmierten Polizeibeamten konnten den Fahrer und Halter, der sich an seiner nahe gelegenen Wohnanschrift aufhielt, wenig später antreffen und überprüfen. Der 64-jährige Mann hatte eine deutliche Fahne und ein Alkoholtest ergab einen Wert über zwei Promille. Er musste mit zur Blutprobe, seinen Führerschein ist er los und auf ihn kommt ein Strafverfahren zu. Der verursachte Schaden an dem angefahrenen Wagen beläuft sich uf etwa 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: