Polizei Hagen

POL-HA: Rollerfahrerin leicht verletzt

Hagen (ots) - Eine Schülerin wurde am Montagabend in Hohenlimburg beim Zusammenstoß mit einem Pkw leicht verletzt.

Gegen 18.20 Uhr befuhr eine 57-jährige Ford-Fahrerin die Straße Im Kley und bog nach links in die Möllerstraße ein. Zur selben Zeit war die 16-Jährige mit einem Motorroller auf der Lindenbergstraße unterwegs und querte den Kreuzungsbereich geradeaus in die Möllerstraße. Dabei kollidierten die beiden Fahrzeuge, die Schülerin stürzte und verletzte sich leicht. Ein Rettungswagen brachte sie zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: