Polizei Hagen

POL-HA: Verkehrsunfall mit verletzter Fußgängerin in Hohenlimburg

Hagen (ots) - Am Freitag (29.11.2013) gegen 17.25 Uhr ereignete sich auf der Iserlohner Straße ein Verkehrsunfall mit einer Fußgängerin. Ein 36-jähriger Fahrzeugführer befuhr mit seinem VW die Iserlohner Straße aus Richtung Im Spieck kommend in Richtung Lindenbergstraße. Kurz vor der im Einmündungsbereich zur Lindenbergstraße befindlichen Lichtzeichenanlage betrat eine 79-jährige Fußgängerin die Fahrbahn, der herannahende Autofahrer konnte seinen Pkw nicht mehr rechtzeitig abbremsen. Bei dem Zusammenstoss mit der Fußgängerin wurde diese zu Boden geschleudert und musste aufgrund ihrer Verletzungen mittels Rettungswagen in ein Hagener Krankenhaus verbracht werden. Der Fahrzeugführer blieb unverletzt, es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Zeugen des Unfallherganges werden gebeten sich unter der Rufnummer 02331 986-2066 bei der Hagener Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: