Polizei Hagen

POL-HA: Ingewahrsamnahme nach Gaststättenkontrolle

Hagen (ots) - Die Erfahrung, dass es hilfreich sein kann, die eigenen Ausweispapiere dabei zu haben, machte in der Nacht zu Donnerstag eine Frau, deren Personalien zunächst nicht zu ermitteln waren.

Polizeibeamte führten in einem Lokal im Bahnhofsbereich eine Überprüfung der Gäste durch. Bis auf eine junge Frau konnten sich alle Personen ausweisen. Eine 32-jährige Besucherin aus einer Nachbarstatt hatte allerdings keinerlei Dokumente dabei. Ihre mündlichen Angaben waren widersprüchlich und erweckten den dringenden Verdacht, dass sie sich illegal in der Bundesrepublik aufhält. Folglich musste die 32-Jährige mit zur Wache und konnte erst zwei Stunden später nach aufwendigen Ermittlungen ihren Weg fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: