Polizei Hagen

POL-HA: Einbruch auf Emst

Hagen (ots) - Ein Einbrecher hatte in der Nacht zu Montag auf Emst an mehreren Geschäftstüren gehebelt und dadurch letztlich einen Alarm ausgelöst.

Gegen 01.51 Uhr erhielt die Polizei den Hinweis auf die Taten, allesamt im Einmündungsbereich Emster- /Cunostraße. Bei ihrem Eintreffen stießen sie auf Hebelspuren an den Türen eines Frisörs und eines Lotto-Ladens. Als der oder den Unbekannten dann gelang, die Glastüren eines Lebensmittelgeschäfts öffneten, lösten sie den Alarm aus, ließen Schraubendreher und Stemmeisen fallen und flüchteten unerkannt in die Dunkelheit.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen in diesem Zusammenhang gemacht haben, melden sich bitte unter der 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: