Polizei Hagen

POL-HA: Kind bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Hagen (ots) - Am Freitagnachmittag, gegen 14.15 Uhr, fuhr der 52-jährige Fahrzeugführer eines Pkw Citroen rückwärts aus einer Grundstücksausfahrt auf die Villigster Straße. Eine 30 Jahre alte Ford-Fahrerin erkannte die Situation, hielt mit ihrem Fahrzeug an, um das Ausfahren zu ermöglichen. Der hinter dem Ford fahrenden 37-jährige Fahrzeugführerin eines Pkw VW Sharan gelang es trotz einer Gefahrenbremsung nicht, einen Zusammenstoß zu verhindern. Durch den Aufprall wurde die 11jährige Beifahrerin in dem Ford leicht verletzt. Eine sofortige ärztliche Behandlung war allerdings nicht erforderlich. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 9.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: