Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190118-1-K Mann niedergeschlagen und ausgeraubt - Öffentlichkeitsfahndung

Köln (ots) - Mit Fotos fahndet die Polizei nach zwei Räubern. Zu sehen sind zwei ungefähr 1,80 Meter große ...

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

POL-LB: Öffentlichkeitsfahndung nach 51 Jahre alter Vermisster aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg / Stuttgart: 51-Jährige aus Ludwigsburg vermisst Seit 12. Januar wird die ...

06.11.2013 – 13:59

Polizei Hagen

POL-HA: Einbrecher lösten Alarm aus

Hagen (ots)

Ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes alarmierte in der Nacht zu Mittwoch die Polizei, nachdem bei dem Unternehmen ein Einbruchsalarm aufgelaufen war. Nach ersten Ermittlungen hatten die Täter gegen 01.00 Uhr eine Scheibe eines Holzhandels an der Becheltestraße eingeschlagen, sich dadurch Zutritt verschafft und mehrere Schränke durchwühlt. Dabei lösten sie einen Alarm aus, hatten sich aber bereits wieder entfernt, bevor die Sicherheitskräfte eintrafen.

Ob die Einbrecher Beute gemacht haben, ist zurzeit nicht bekannt, Hinweise im Zusammenhang mit dem Vorfall bitte an die 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Hagen