Polizei Hagen

POL-HA: Radfahrer übersehen

Hagen (ots) - Ein Radfahrer musste am Dienstagmorgen vorsorglich ins Krankenhaus gebracht werden, nachdem er gegen 09.30 Uhr in der Innenstadt von einem Pkw angefahren wurde.

Ein 85-jähriger Citroen-Fahrer befuhr zur Unfallzeit die Körnerstraße und bog nach links in die Grabenstraße ein. Diese überquerte gerade der 73-jährige Radfahrer, als er seitlich erfasst und zu Boden gestoßen wurde. Er zog sich Prellungen und Schürfwunden zu und ein Krankenwagen übernahm den Transport ins Krankenhaus. Nach ambulanter Behandlung konnte er wieder entlassen werden, der entstandene Sachschaden an den Fahrzeugen beträgt etwa 1500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: