Polizei Hagen

POL-HA: Ladendetektive wurden angegriffen

Hagen (ots) - Mitte. Opfer eines tätlichen Angriffs wurden am Samstagmittag zwei Ladendetektive in der Goldbergstraße. Die beiden aufmerksamen Männer beobachteten zwei Männer (20 und 25 Jahre alt) dabei, wie diese in einem Taschengeschäft in der Innenstadt zwei Lederhandtaschen im Wert von 40 Euro einsteckten. Anschließend verließen sie das Geschäft ohne zu bezahlen. Die Ladendetektive folgten den Männern und sprachen sie auf ihre Tat an. Diese versuchten sofort zu flüchten, konnten allerdings festgehalten werden. Dabei schlugen sie mehrfach in Richtung ihrer Verfolger, verletzten diese aber nicht. Bis zum Eintreffen der Polizei konnten die Diebe festgehalten werden. Sie wurden anschließend zur Wache gebracht. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Tino Schäfer
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: