Polizei Hagen

POL-HA: Aufmerksamer Nachbar verscheuchte Einbrecher

Hagen (ots) - Am Sonntagabend, 27.10.2013, gegen 19.30 Uhr hörte ein Anwohner in der Dickenbruchstraße von draußen einen lauten Knall. Daraufhin trat er auf den Balkon, um nachzusehen, woher das Geräusch kam. Als er laut "Hallo!" rief, hörte er ein Rascheln im Gebüsch nahe der Wohnung seiner Nachbarin. Eine Person konnte er nicht mehr sehen, rief aber dennoch unverzüglich die Polizei an. Es stellte sich heraus, dass die Balkontür der Erdgeschosswohnung eingeschlagen worden war. Aufgrund des guten Sicherheitsschlosses an der Tür und der Aufmerksamkeit des Nachbarn war es dem Täter nicht mehr gelungen in die Wohnung einzudringen. Wer Täterhinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. 986-2066 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Cornelia Leppler
Telefon: 02331-98615-10/-11/-12
Fax: 02331-98615-19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: