Polizei Hagen

POL-HA: Versuchter Einbruch in Uhrengeschäft - Täter fotografiert

Hagen (ots) - In der Nacht vom 5. auf den 6. September versuchten zwei junge Männer, letztlich ohne Erfolg, die Schaufensterscheibe eines Uhrengeschäfts in der Marienstraße einzuschlagen. Eine Zeugin meldete gegen 04.30 Uhr die zertrümmerte Glasfront, in deren Mitte die bereits eingerissene Kunststoffschicht der Sicherheitsverglasung zu erkennen war. Die Täter hatten die Flucht ergriffen und die alarmierten Inhaber des Geschäfts stellten zunächst fest, dass augenscheinlich noch nichts entwendet wurde. Schließlich konnten sie der Kripo Bilder eines der beiden Täter zukommen lassen, die von der Überwachungskamera kurz vor der Tat gemacht wurden (zwei Fotos im Anhang). Auf Antrag der Staatsanwaltschaft hat ein Richter die Veröffentlichung der Aufnahmen verfügt

Zeugen, die weiterführende Angaben zu der Person machen können, melden sich bitte unter der 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: