Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

17.10.2013 – 13:34

Polizei Hagen

POL-HA: Betrunkene Autofahrerin rammt mehrere PKW

Hagen (ots)

Hohenlimburg. Eine deutlich alkoholisierte Autofahrerin verursachte am Mittwochabend einen Unfall mit hohem Sachschaden. Die 53-jährige Hohenlimburgerin war mit einem Fiat auf der Straße Hasselbach unterwegs und verlor alkoholbedingt die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Hierbei stieß sie gegen zwei abgeparkte PKW und verletzte sich dabei leicht am rechten Knie. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei über 2 Promille im Blut der Frau fest. Ihr Führerschein wurde beschlagnahmt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Tino Schäfer
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung