Polizei Hagen

POL-HA: Auf Sommerurlaub folgt Einbruchs-Schreck

Hagen (ots) - Auf die Erholung folgte der Schreck: Als eine 27jährige Hagenerin am Montagabend mit ihrer Familie aus dem gut dreiwöchigen Sommerurlaub zurückkehrte, bemerkte sie, dass die Wohnungstür in der Boeler Straße gewaltsam geöffnet wurde und Unbekannte die Räumlichkeiten der Familie durchwühlt hatten. An der Tür waren der Schließzylinder, das Schließblech und der Türbeschlag zerstört und herausgebrochen worden, der Schaden beträgt 250 Euro. Die Täter entwendeten drei Goldketten im Wert von 500 Euro aus dem Schlafzimmer der Hagener. Wer etwas zu dem Einbruch sagen kann, wendet sich bitte an die Polizei unter 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: