Polizei Hagen

POL-HA: Sprühdosen aus Kleingartenanlage gestohlen

Hagen (ots) - Am Montagabend verließ ein 42jähriger Mann seinen Schrebergarten in der Kleingartenanlage am Stennesufer. Als er zwei Tage später dorthin zurückkehrte, war der Geräteschuppen neben dem Gartenhäuschen aufgebrochen. Die Täter stahlen jedoch kein Werkzeug, sondern lediglich zwei Sprühdosen im Wert von zwölf Euro. Da die innere Wand des Schuppens mit roter und grüner Farbe beschmiert war, ist davon auszugehen, dass die Unbekannten die Funktionsfähigkeit der Sprühdosen vor Ort austesteten. Vermutlich sind die Täter über das Metallgartentor in die eingezäunte Anlage gelangt. Die Schadenshöhe liegt bei rund 100 Euro. Hinweise zu den Unbekannten nimmt die Polizei unter 986 2066 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: