Polizei Hagen

POL-HA: Fahrradfahrer leicht verletzt

Hagen (ots) - Am Mittwochvormittag kam es auf der Rembergstraße zu einem Zusammenstoß eines Toyotas mit einem Fahrradfahrer. Der 25jährige Autofahrer wollte von der Hauptstraße in den Totenhofweg abbiegen, übersah dabei aber den 44jährigen Oberhausener, der gerade auf dem Radweg die Fahrbahn überquerte. Durch die Kollision prallte der Biker gegen einen Mercedes, der - aus dem Totenhofweg kommend - an der Einbiegung stand. Der Fahrradfahrer verletzte sich leicht am Bein und wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen. An beiden Autos waren Kratzer auf dem Lack entstanden, bei dem Rad war die rechte Handbremse leicht beschädigt. Der Gesamtschaden beträgt 1.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: