Polizei Hagen

POL-HA: Schnelle Verurteilung nach Ladendiebstahl

Hagen (ots) - Das hatte sich ein 22-Jähriger so sicherlich nicht gedacht. Am Samstagabend fiel der junge Mann, der in der Bundesrepublik keinen festen Wohnsitz hat, in einem Kaufhaus an der Elberfelder Straße auf. Ein Ladendetektiv hatte ihn beim Diebstahl eines Parfümflakons beobachtet, mit ins Büro genommen und die Polizei verständigt. Nach der Personalienfeststellung wurde der 22-Jährige dem beschleunigten Verfahren zugeführt. Die Strafe folgte auf dem Fuße: Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erließ ein Richter am Sonntag einen Haftbefehl und verurteilte den Dieb zu einer einwöchigen Haftstrafe. Die sitzt er nun in der Hagener Justizvollzugsanstalt ab.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: