Polizei Hagen

POL-HA: Beide Vorderräder entwendet

Wohnmobil

Hagen (ots) - Eine böse Überraschung erlebte der Halter eines Wohnmobils, als er am Montagmorgen zu seinem Fahrzeug kam. Der Geschädigte hatte den Camper auf Citröenbasis an der Kabeler Straße am Freitagabend abgestellt. Nun musste er gegen 07.30 Uhr feststellen, dass sich Diebe daran zu schaffen gemacht hatten. Dabei gingen die Unbekannten nicht gerade pfleglich mit dem Fahrzeug am, denn sie hatten zunächst eine Seite mit einem Wagenheber hochgebockt, ein Vorderrad abmontiert und dann den Wagen auf einem Betonblock abgelassen. Anschließend hoben sie mit dem Wagenheber die andere Seite an und schraubten das zweite Rad ab. Durch die grobe Vorgehensweise ging eine Leitung am Fahrzeugboden kaputt und eine Flüssigkeit tropfte auf den Asphalt.

Die Schadenshöhe liegt bei etwa 500 Euro, Hinweise bitte an die 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: