Polizei Hagen

POL-HA: Verkehrsunfall auf der Eilper Straße

Hagen (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Eilper Straße zog sich am Montagmorgen eine 44-jährige Autofahrerin leichte Verletzungen zu.

Gegen 07.00 Uhr fuhr ein 21-jähriger Volkswagen-Fahrer in Höhe des Kaufparks vom Fahrbahnrand an. Zeitgleich näherte sich aus Richtung Innenstadt eine 44-jährige Mercedes-Fahrerin. Während der junge Mann angab, den Mercedes zwar gesehen zu haben, allerdings sei er noch weit genug weggewesen, sagte die Mercedes-Fahrerin, dass ihr Unfallgegner nach dem Anfahren direkt habe wenden wollen und so ein Zusammenstoß für sie nicht zu vermeiden war. Die 44-Jährige wurde mit leichten Blessuren mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht, Polizeibeamte nahmen den Unfall auf und legten eine Anzeige vor. Der Gesamtschaden liegt bei etwa 3500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: