Polizei Hagen

POL-HA: Ladendiebstahl in Vorhalle endet im Polizeigewahrsam

Hagen (ots) - Einem aufmerksamen Ladendetektiv in Vorhalle ist es zu verdanken, dass am Samstag (15.06.2013) die Diebestour zweier Ladendiebe im Gewahrsam der Polizei endete. Gegen 19.00 Uhr bemerkte der Detektiv in einem Textiliengeschäft einen verdächtigen 25-jährigen Mann, der neben den Gegenständen im Einkaufskorb noch weitere Sachen unter seiner Bekleidung versteckte. Als dieser den Ladendetektiv im Kassenbereich erkannte, versuchte er die versteckten Gegenstände noch schnell zu entsorgen. Bevor die hinzugerufene Polizei vor Ort erschien, warnte er telefonisch einen Mittäter, der im Auto vor dem Sportladen wartete. Dieser Anruf nützte jedoch beiden Dieben nichts. Auch der 23-jährige Mittäter wurde im Nahbereich durch die Polizei angetroffen und kontrolliert. Da beide Personen entgegen ihrer Aussage nur im Ausland einen festen Wohnsitz vorweisen konnten, wurden sie vor Ort vorläufig festgenommen und dem Polizeigewahrsam zugeführt. Die weiteren Ermittlungen wurden aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: