Polizei Hagen

POL-HA: Einbrecher im Gymnasium

Hagen (ots) - Unbekannte habe sich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch auf noch ungeklärte Weise Zugang zu einem Gymnasium an der Voswinckelstraße in der Hagener Innenstadt verschafft.

Der Hausmeister hatte gegen 22.00 Uhr eine Runde durch das Gebäude gemacht und keine besonderen Feststellungen gemacht. Als er am Mittwochmorgen gegen 07.00 Uhr das den Haupteingang öffnete, stellte er fest, dass sechs Spinde aufgehebelt und augenscheinlich durchwühlt waren. Die verschlossenen Türen zum Büro des Schulleiters und zum Sekretariat wiesen Hebelspuren auf, den Einbrechern war es nicht gelungen, sie zu öffnen. Mehr Erfolg hatten die Täter im Untergeschoss an der Tür zur Cafeteria. Sie durchwühlten dort Küchenbereich und Lagerräume, über entwendete Gegenstände konnten keine Angaben gemacht werden.

Die hinzugerufenen Polizisten nahmen eine Anzeige auf und Beamte der Kripo sicherten Spuren.

Zeugen, die Hinweise im Zusammenhang mit dem Einbruch geben können, melden sich bitte unter der 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: