Polizei Hagen

POL-HA: Jugendliche überfallen Mann in der Wohnung

Hagen (ots) - Bereits am Dienstag, den 28.05.2013, wurde gegen 23.00 Uhr ein 53-jähriger Mann in der Hengsteyer Str. in seiner Wohnung überfallen. Beteiligt waren drei bislang unbekannte Täter, die zum Teil maskiert auftraten. Sie klingelten an der Etagentür, brachten den überraschten Mann zu Boden und hielten ihn fest. Aus der Wohnung raubten die Unbekannten ein Laptop, bevor sie fluchtartig das Mehrfamilienhaus verließen. Der Geschädigte erlitt zum Glück nur leichte Prellungen. Erste Zeugen konnten ermittelt werden. Die hatten beobachtet, wie vier jugendlich wirkende männliche Personen, ca. 170 - 180 cm groß und schlank, vom Tatort durch die Hengsteyer Straße in Richtung Dortmunder / Knüwenstraße liefen.

Die Polizei sucht nun weitere Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall oder der Identität der Täter machen können. Hinweise werden unter der Rufnummer 02331 / 986-2066 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: