Polizei Hagen

POL-HA: Radfahrer schwer verletzt

Hagen (ots) - Bei einem Unfall an der Schwenke wurde am Mittwochmittag ein Radfahrer schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Gegen 11.20 Uhr befuhr eine 76-jährige Audi-Fahrerin den Graf-von-Galen-Ring und bog nach links in die Elberfelder Straße ein. Direkt hinter dem Fußgängerüberweg kollidierte sie mit einem 62-jährigen Fahrradfahrer, der dadurch zu Fall kam und zunächst auf der Fahrbahn liegen blieb. Nach ersten Erkenntnissen kreuzte der Radfahrer die rechts von der Audi-Fahrerin befindliche Busspur, um dann auf die Fahrbahn für den Individualverkehr zu gelangen.

Ein Rettungswagen brachte den 62-Jährigen nach erster Versorgung vor Ort ins Krankenhaus, wo er vorsorglich stationär aufgenommen wurde.

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde für etwa eineinhalb Stunden die Zufahrt in die Elberfelder Straße gesperrt, lediglich Busse konnten auf dem Sonderfahrstreifen passieren.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: