Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Mönchengladbach mehr verpassen.

16.03.2019 – 22:51

Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Unfallaufnahme nach schwerem Unfall auf der Waldnieler Straße abgeschlossen

Mönchengladbach (ots)

Die Unfallaufnahme auf der Waldnieler Straße ist abgeschlossen. Die Vollsperrung wurde gegen 19:30 Uhr aufgehoben. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen wollte eine 38-jährige PKW-Führerin von der Waldnieler Straße nach Links, in eine Grundstückseinfahrt abbiegen. Verkehrsbedingt musste sie warten. Ein in gleicher Richtung fahren-der 19-Jähriger Mann aus Odenkirchen übersah den wartenden PKW und prallte von Hinten auf den Kleinwagen. Dabei schob er das Fahrzeug frontal in einen entgegenkommenden Linienbus. Dieser kam nach Rechts von der Fahrbahn ab und im Straßengraben zum Stillstand. Der 19-Jährige und seine gleichaltrige Beifahrerin wurden schwer verletzt. Ebenso wurde die Fahrerin des nach Links abbiegenden PKW schwer verletzt. Im Linienbus wurde der 58-jährige Fahrer leicht-, sechs Insassen wurden schwer verletzt, drei weitere erlitten leichte Verletzungen. Alle Verletzten wurden in die umliegenden Krankenhäuser verbracht. Durch einen Polizeihubschrauber wurde die Unfallaufnahme unterstützt.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Leitstelle

Telefon: 02161/29 20 145
Fax: 02161/29 20 119
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
https://moenchengladbach.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys