Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Wohnungseinbrüche

Mönchengladbach (ots) - Zwischen Dienstag, 17.07.2018 um 19.50 Uhr und Mittwoch, 18.07.2018 um 16.00 Uhr sind unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus auf der Talstraße eingebrochen. Die Einbrecher versuchten zunächst ein Küchenfenster aufzuhebeln, woran sie scheiterten. Den Zugang fanden sie dann, indem sie eine Tür zum Wintergarten aufbrachen. Im Haus wurden alle Räume nach Diebesgut durchsucht. Ob etwas entwendet wurde, ist derzeit noch unklar. Durch ein Erdgeschossfenster sind Einbrecher am Mittwochvormittag (18.07.2018, 08.30 Uhr bis 13.20 Uhr) auf der Straße Gerkerath in ein Einfamilienhaus eingedrungen. Sie suchten nach Beute und entwendeten Bargeld, Schmuck sowie zwei Laptops. Sachdienliche Zeugenhinweise bitte an die Rufnummer 02161 290.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 10 222
Fax: 02161/29 10 229
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: