PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Mönchengladbach mehr verpassen.

27.03.2018 – 14:35

Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Raub in Kiosk

MönchengladbachMönchengladbach (ots)

Gestern hat ein Dieb um 14.30 Uhr in einem Kiosk auf der Eickener Straße gewaltsam einen Karton mit Zigarettenstangen erbeutet.

Zunächst tat der bislang unbekannte Mann so, als würde er normal einkaufen und packte mehrere Waren in Tüten. An der Kasse wollte er dann angeblich mit EC-Karte zahlen, was in diesem Kiosk nicht möglich ist. Er gab an, dass er schnell Bargeld holen wolle, bat die Kassiererin aber, vorher noch zwei Stangen Zigaretten hinzu zu legen. Als diese dann in den Nebenraum ging, um die Zigaretten zu holen, folgte er ihr, packte ihr an den Hals und stieß sie zur Seite. Er ergriff einen weißen Karton mit mehreren Stangen Zigaretten und verließ mit seiner Beute fluchtartig den Kiosk. Die zuvor gepackten Tüten ließ er dort.

Die Polizei fragt: Wem ist der Flüchtige mit dem weißen Karton aufgefallen? Wer hat gegebenenfalls tatrelevante Beobachtungen gemacht? Hinweise an die Polizei unter der Rufnummer 02161-290. (cw)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle
Telefon: (21 61) 292020
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach
Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach