Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Mönchengladbach mehr verpassen.

12.02.2018 – 18:35

Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Einige Arbeit für die Polizei am Karnevalsmontag

Mönchengladbach (ots)

Am heutigen Montag hatte die Polizei bei der Begleitung und Überwachung des karnevalistischen Treibens bis 18.00 h Einiges zu tun.

Positiv: In Neuwerk feierten ca. 10.000 Jecke friedlich beim Karnevalsumzug.

Negativ: Nach dem Umzug in Hardt mit ca. 4000 Zuschauern ging es weit weniger friedlich zu. Im Bereich des Festzeltes am Sportplatz war die Polizei ab 16.00 h mit starken Kräften im Dauereinsatz, um Streitigkeiten zwischen den zum teil stark alkoholisierten Personen zu unterbinden und gegen ungebührliches Verhalten einzuschreiten. Zwei junge alkoholisierte Männer wurden zur Verhinderung von Straftaten in Gewahrsam genommen, mehrere Platzverweise ausgesprochen.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Leitstelle

Telefon: 02161/29 29 30
Fax: 02161/29 29 39
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach
Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach