Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mönchengladbach

05.01.2018 – 15:42

Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Verkehrsunfall- Motorradfahrer nach Sturz schwer verletzt

Mönchengladbach (ots)

Heute um 12:23 Uhr ist es auf der Gladbacher Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen, der einen verletzten Motorradfahrer zur Folge hat. Ein 63-jähriger Autofahrer befuhr die Gladbacher Straße stadtauswärts, wo er auf die Linksabbiegerspur zur B 57 wechselte. Weil der 63-Jährige zu spät bemerkte, dass vor ihm gebremst wurde, scherte er nach rechts aus, um eine Zusammenstoß mit seinem Vordermann zu vermeiden. Er geriet dadurch auf die Geradeausspur, auf der ein 28-jähriger Motorradfahrer fuhr. Um eine Kollision zu vermeiden, wich dieser ebenfalls nach rechts aus, fuhr dabei gegen einen Bordstein und stürzte mit seinem Krad. Der junge Mann verletzte sich dabei und musste mit einem Beinbruch in ein Krankenhaus gebracht werden. Zeugen des Unfalls, die noch nicht erfasst sind, sollen sich bitte unter der Rufnummer 02161 290 bei der Polizei melden. (ha)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20
Fax: 02161/29 20 29
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mönchengladbach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach