Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Mönchengladbach mehr verpassen.

30.11.2017 – 17:37

Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Fortschreibung der Meldung: Pflegerin findet Goldmünzen zwischen Lebensmitteln

Mönchengladbach (ots)

Heute wurde bekannt, dass die 78-jährige Besitzerin der Münzen einen Trickdiebstahl aus ihrer Wohnung vermutet. Die Dame hatte Kenntnis von der Münzsammlung ihres Mannes, dies wurde in der ersten Meldung irrtümlich anders dargestellt. Sie wusste lediglich nicht, dass die Münzen in dem Karton mit den verschenkten Nahrungsmitteln waren. Zu den Umständen, wie die Münzen in diesen Karton gelangten, hat die Polizei Ermittlung aufgenommen.(ha)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20
Fax: 02161/29 20 29
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach
Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach