Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mönchengladbach

21.09.2017 – 14:37

Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Suche nach Unfallbeteiligtem

Mönchengladbach (ots)

Am Mittwoch ist es gegen 13:20 Uhr an der Kreuzung Korschenbroicher Straße / Volksbadstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Die Polizei sucht nun den zweiten Fahrer.

Eine 32jährige Mönchengladbacherin hatte den Unfall auf der Wache gemeldet. Sie war mit einem weißen Kia bei Grünlicht zeigender Ampel von der Korschenbroicher Straße nach links auf die Volksbadstraße abgebogen, als von rechts plötzlich ein grauer Kastenwagen zügig in die Kreuzung einfuhr. Die Frau konnte nicht mehr ausweichen und es kam zum Zusammenstoß.

Der Fahrer des Kastenwagens wendete hinter der Kreuzung und hielt am rechten Fahrbahnrand. Die 32-Jährige fuhr ein Stück weiter, wendete in einer Einfahrt und fuhr zurück. Als sie an der Kreuzung ankam, war der Kastenwagen weg. Zu dem Wagen kann lediglich gesagt werden, dass er grau war, eine Aufschrift hatte und vorne links beschädigt sein müsste.

Die Polizei bittet den Fahrer, sich unter 02161-290 zu melden. Zeugen, die Angaben zu einem entsprechenden Fahrzeug oder dem Fahrer machen können, werden ebenfalls gebeten, sich zu melden. (cw)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle
Telefon: (21 61) 292020
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach