Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mönchengladbach

15.08.2017 – 13:46

Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Zeugen hindern betrunkenen Autofahrer an Flucht

Mönchengladbach (ots)

Mehreren Zeugen fiel gestern auf der Ernst-Brasse-Straße in Hardterbroich ein 47-jähriger Autofahrer auf, weil er sehr umständlich einparkte. Als er ausstieg, bemerkten sie seinen schwankenden Gang. Beim Öffnen einer Tür stieß er mit selbiger gegen ein daneben geparktes Auto. Der Mann schaute sich den entstandenen Schaden zwar an, ging aber weg.

Einer der Zeugen sprach ihn an und hinderte ihn daran, sich zu entfernen. Ein durch die hinzugerufenen Polizeibeamten durchgeführter Alkoholvortest ergab einen Wert von knapp 1,5 Promille.

Dem 47-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein sichergestellt. Ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Trunkenheit im Verkehr und versuchter Unfallflucht wurde eingeleitet. (cw)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle
Telefon: (21 61) 292020
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mönchengladbach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung