Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Verkehrskontrolle von Radfahrern und Fußgängern

Mönchengladbach (ots) - Gestern Mittag wurden im Bereich Dahl Radfahrer und Fußgänger auf ihr verkehrskonformes Verhalten hin überprüft.

Hierbei wurden 14 Verstöße festgestellt, die vorwiegend die Nutzung des Gehweges betrafen, aber auch Handys wurden während der Fahrt genutzt und zwei Rotlichtverstöße festgestellt.

Auch auf ein mögliches falsches Verhalten von Fahrzeugführern Radfahrern und Fußgängern gegenüber wurde geachtet.

Diesbezüglich wurden aber keine Verstöße festgestellt. Dafür wurden 21 Verstöße, wie gegen die Gurtpflicht, Missachtung von Stopp-Zeichen, Handynutzung und Rotlichtfahrten festgestellt und mit Verwarnungsgeldern bzw. Ordnungswidrigkeitenanzeigen geahndet.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20
Fax: 02161/29 2029
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: