Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

09.03.2017 – 13:23

Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Fortschreibung zu Fahndungsmaßnahmen in Neuwerk

Mönchengladbach (ots)

Über die aktuellen Fahndungs- und Suchmaßnahmen im Bereich des Krankenhauses in Mönchengladbach-Neuwerk in Zusammenhang mit dem Tötungsdelikt in Herne wurde berichtet. Sie wurden aufgrund eines Hinweises aufgenommen, dass dort eine Person gesehen wurde, die dem gesuchten Tatverdächtigen Heße ähnlich sieht.

Die polizeilichen Ermittlungen haben ergeben, dass es sich bei der Person, die dort gesehen wurde, definitiv nicht um den Gesuchten handelt.

Die Ermittlungen dauern an. Hinweise werden weiterhin unter der bekannten Rufnummer 0234-909-4761 entgegen genommen.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle
Telefon: (21 61) 292020
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mönchengladbach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung