Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mönchengladbach

30.10.2016 – 07:28

Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Raub auf Spielhalle

Mönchengladbach (ots)

Am Freitagabend gegen 20.10 Uhr betrat eine männliche Person eine Spielhalle auf der Eickener Straße in MG-Eicken. Sie forderte unter Vorhalt einer unbekannten Faustfeuerwaffe von der Angestellten die Herausgabe von Geld. Dann griff der Mann selbst in die Kasse und entwendete Bargeld in dreistelliger Höhe. Ein zweiter Täter wartete während der Tat vor dem Eingang, beide flüchteten anschließend zu Fuß. Der Haupttäter war zu diesem Zeitpunkt mit einem hochgezogenen Schal maskiert und wird ergänzend wie folgt beschrieben: 180 - 185 cm, normale Statur, Südländer, trug schwarzen Kapuzenpulli und schwarze Handschuhe

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Leitstelle

Telefon: 02161/29 29 30
Fax: 02161/29 29 39
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mönchengladbach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung