Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mönchengladbach

13.09.2016 – 11:31

Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Mit Smartphone beschäftigter 13-Jähriger wird von Pkw erfasst

Mönchengladbach (ots)

Ein 13-Jähriger wurde gestern gegen 07:40 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Vitusstraße schwer verletzt.

Der Junge war nach Zeugenaussagen intensiv mit seinem Smartphone beschäftigt, als er ohne auf den fließenden Verkehrs zu achten, auf die Fahrbahn trat und dort vom Pkw eines 65jährigen Mönchengladbachers erfasst wurde.

Der Verletzte wurde mit einem Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt und verblieb dort zur stationären Behandlung.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20
Fax: 02161/29 2029
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mönchengladbach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach