Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mönchengladbach

07.08.2016 – 07:30

Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Sachbeschädiger nach Zeugenhinweis gestellt

Mönchengladbach (ots)

Am Samstagabend meldete sich gegen 23.30 Uhr ein Zeuge bei der Polizei, der Hinweis auf einen Mann gab, der im Bereich Bonnenbroich parkende PKW beschädigte. Nach dieser Feststellung begab sich der Anrufer selbst auf die Verfolgung und konnte die alarmierten Beamten dem zu Fuß flüchtigen Täter zusprechen. Dieser konnte an der Schlossstraße/Johannes-Heck-Straße angetroffen werden, es handelte sich um einen 24 Jahre alten und in der Nähe wohnenden Mann. Der stark alkoholisierte Täter wurde in Gewahrsam genommen. Bei der Absuche konnten im Bereich Memel- und Dohler Straße insgesamt fünf PKW festgestellt, an denen Scheibenwischer abgerissen und Außenspiegel beschädigt worden waren.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Leitstelle

Telefon: 02161/29 29 30
Fax: 02161/29 29 39
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell