Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Raubüberfall auf eine Lottoannahmestelle

Mönchengladbach (ots) - Am Mittwochnachmittag gegen 15:00 Uhr betrat eine maskierte männliche Person die Lottoannahmestelle auf der Dahlener Straße. Unter Vorhalt einer Pistole forderte er von der anwesenden Mitarbeiterin Bargeld. Als diese mit einem Plastikdeckel einer Postbox auf den Täter einschlug, griff dieser selbst in die Kasse, erbeutete Bargeld in unbekannter Höhe und flüchtete fußläufig in Richtung Jägerstraße. Eine sofort eingeleitete Bereichsfahndung verlief negativ.

Täterbeschreibung:

   - männlich
   - ca. 25 Jahre
   - ca. 180 cm groß
   - kräftige Figur
   - dunkel gekleidet mit einem Kaputzenpulli
   - trug eine Sturmhaube mit Sehschlitzen
   - sprach deutsch mit ausländischem Akzent
   - führte eine Pistole mit 

Sachdienstliche Hinweise bitte an die Polizei Mönchengladbach unter 02161 - 290!

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Leitstelle

Telefon: 02161/29 29 30
Fax: 02161/29 29 39
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: