Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

26.02.2016 – 14:05

Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Unfallflucht- Telefonmast beschädigt

Mönchengladbach (ots)

Am 25.02.2016 wurde der Polizei gegen 06:00 Uhr durch einen Zeugen ein auf der Fahrbahn der Donker Straße liegender Telefonmast gemeldet.

Am Unfallort wurde festgestellt, dass es sich um einen Verkehrsunfall handelt, bei dem der betroffene Telefonmast angefahren wurde und umknickte. Der Unfallverursacher hatte sich vom Unfallort entfernt.

An der Unfallstelle wurden zahlreiche Fahrzeugteile, teilweise mit der Aufschrift Tanco, aufgefunden.

Durch die Beschädigung des Telefonmastes kam es zu Störungen des Telefonnetzes der Telekom.

Die Polizei sucht Zeugen und fragt, ob jemand einen Unfall beobachtet hat oder Hinweise zu dem Unfallverursacher machen kann. Hinweise bitte an Tel.: 02161/ 290.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20
Fax: 02161/29 20 29
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mönchengladbach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung