Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Brand eines Wohnwagens in Bonnenbroich-Geneicken

Mönchengladbach (ots) - Gestern Abend kurz vor 23:00 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Brand auf der Bonnenbroicher Straße in Geneicken gerufen. Auf dem Parkplatz vor einer Sportschule und einer Diskothek brannte ein dort abgestellter Wohnwagen in voller Ausdehnung.

Das Feuer drohte auf die angrenzenden Gebäude überzugreifen. Die Fassade der Sportschule hatte bereits Feuer gefangen und wurde nicht unerheblich beschädigt.

Der Eingangsbereich der Diskothek wurde nicht beschädigt.

Nach ersten Einschätzungen des Brandermittlers der Kriminalpolizei ist davon auszugehen, dass das Feuer gelegt wurde. Eine technische Ursache wird ausgeschlossen. Genaue Ergebnisse wie das Feuer gelegt wurde, liegen aber erst nach den kriminaltechnischen Untersuchungen vor.

Es liegen keine Erkenntnisse vor, dass das nächtliche Feuer im Zusammenhang mit der dort am Samstag geplanten Rockerparty steht.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20
Fax: 02161/29 20 29
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: