Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Wohnungseinbrüche am Montag

Mönchengladbach (ots) - Auch am Montag waren wieder Einbrecher im Stadtgebiet unterwegs. Sie kamen alle tagsüber.

Unbekannte hebelten im Laufe des Tages auf der Schillerstraße in der Gladbacher Innenstadt eine Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus auf. Sie durchsuchten alle Räume und entwendeten Bargeld.

Auf dieselbe Art und Weise gelangten Unbekannte in die Wohnung im dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in Rheydt auf der Dorfbroicher Straße. In der Zeit von 10:00 und 11:30 Uhr durchsuchten sie die komplette Wohnung und entwendeten Bargeld und Schmuck. Auch in die gegenüberliegende Wohnung auf derselben Etage wurde eingebrochen. Hier stahlen die Täter Schmuck.

In der Gladbacher Innenstadt kletterten Unbekannte auf den Balkon der ersten Etage eines Wohnhauses auf der Hindenburgstraße. Zwischen 09:00 und 16:40 Uhr hebelten sie dort die Balkontür auf und drangen in die Wohnung ein. Sie entwendeten Notebooks und eine Spielekonsole.

Ebenfalls über einen Balkon stiegen unbekannte Täter zwischen 16:45 und 23:20 Uhr in eine Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Dessauer Straße in Dahl ein. Hier wurde Schmuck und Bargeld entwendet.

Zu allen Fällen sucht die Kriminalpolizei Zeugen. Hinweise an Telefon 02161-290.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20
Fax: 02161/29 20 29
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: